die Skyline von Frankfurt im Rhein-Main Gebiet

Erfolg in Frankfurt mit einem Netzwerk an Empfehlungen
Empfehlungsmarketing
Frankfurt


Dieser Artikel wurde verfasst von > Kai Kruel Marketingberater Frankfurt

Was ist Empfehlungsmarketing?


Jeder kennt die Wirkung des Empfehlungsmarketings aus dem privaten Umfeld. Nachbarn oder Freunde haben ein neues Restaurant ausprobiert und waren zufrieden; sicherlich wird von diesem positiven Ereignis im Bekanntenkreis berichtet. Beim nächsten Besuch eines Restaurants wird diese Bewertung berücksichtigt und die positive Bewertung führt dazu, dass dieses Restaurant mit in die engere Auswahl gezogen wird.

Empfehlungsmarketing mit dem Branchenkompass Frankfurt bringt Erfolg
Dies ist die effektivste Form der Werbung: Der zukünftige Kunde wird durch den bereits gewonnenen Kunden beworben. Es besteht hierbei ein direkter zeitlicher Zusammenhang zwischen positiver Erfahrung und der Bereitschaft diese mitzuteilen. Im Bereich des Empfehlungsmarketings liegen für Ihr Unternehmen große Chancen und auch neue Herausforderungen, da im Zeitalter der elektronischen Medien der Erfahrungsaustausch zwischen Kunden hauptsächlich über Internet und mobile Geräte erfolgt. Zurzeit nutzen mehr als 75% der Bevölkerung Kundenbewertungen zur Entscheidungshilfe. Empfehlungen wird von Verbrauchern eine größere Glaubwürdigkeit unterstellt, als anderen Marketing- oder Werbeaussagen, da ihnen kein kommerzielles Interesse unterstellt wird. Diese Chancen nutzen bereits viele Versandhändler erfolgreich. Die bekanntesten Beispiele sind Amazon und eBay. Grundlage für ein erfolgreiches Empfehlungsmarketing sind positive Empfehlungen, die immer auf der Zufriedenheit Ihrer Kunden basieren. Daraus lässt sich die Handlungsempfehlung ableiten:

Zielvereinbarung spezifiziert, machbar, attraktiv, realistisch, terminiert

Der Branchenkompass Frankfurt bietet ein attraktives, für Sie und Ihre Kunden leicht zu handhabendes Set für Empfehlungsmarketing. Fragen Sie nach!

Tue Gutes und lass andere darüber sprechen
Das Empfehlungsmarketing ist folglich die kontinuierliche Sammlung und Dokumentation der guten Bewertungen Ihres Unternehmens mit Hilfe von Kundenbefragungen, die zeitnah nach Erbringung der Leistung und der Ergebnisse veröffentlicht werden. Bei der Auswahl der Medien, in denen Ihre Bewertungen veröffentlicht werden, müssen Sie beachten, dass der Ort der Leistungserbringung und Verbreitung des veröffentlichen Mediums geographisch übereinstimmen. Die lokale Bindung bietet Ihnen hierbei weitere Vorteile, da Ihre Kundengruppe gezielt angesprochen wird. So wird die Veröffentlichung der Bewertungen eines Handwerkers aus Frankfurt am Main in Hamburg, Berlin und München in der Regel nicht zur Anbahnung neuer Geschäfte beitragen.

Die größte Bereitschaft positive Eindrücke und Zufriedenheit weiterzugeben besteht kurz nachdem die Leistung erbracht bzw. der Kunde sein Produkt erhalten hat. Sprechen Sie Ihre Kunden jetzt an und geben ihm möglichst einfache Mittel an die Hand, seine positiven Eindrücke festzuhalten. Dies kann eine Karte, ein Fragebogen oder Internet-Formular zum direkten ausfüllen sein. Sollte Ihr Kunde seine Bewertung nicht sofort abgeben wollen, so können Sie Ihn beim erneuten Besuch Ihres Geschäftes durch Plakate, Aufstelle, oder auch durch ein Gespräch daran erinnern.

Mit Geschick, Ausdauer und regional begrenzt angewandt, bietet Ihnen die Werbung mit Empfehlungen zufriedener Kunden ein sehr preiswertes und außerordentlich wirkungsvolles Mittel der Neukundengewinnung. Die so gewonnen Kunden sind von vorneherein positiv für Ihr Geschäft gestimmt und so sind mit ihnen schnellere, unkompliziertere weniger verhandlungsintensive und weniger vom Preis bestimmte Abschlüsse möglich!

Maßgebliche Kriterien für den Erfolg von Empfehlungsmarketing sind:

    1. Wertigkeit der Empfehlung
    2. Qualität der Empfehlung
    3. Glaubwürdigkeit der Empfehlung
    4. Verhältnis der positiven Bewertungen zu negativen Bewertungen
    5. Lokale Relevanz der Bewertung
    6. Aktualität der Bewertungen

Mundpropaganda
Positive Mundpropaganda ist im Gegensatz zu einem gesteuerten Empfehlungsmarketing ein Zufallsprodukt. Sie haben Ihren Kunden mit Ihrem Produkt oder Dienstleistung zufrieden gestellt und der Kunde berichtet darüber in seinem Freundes- und Bekanntenkreis. Dabei wird – je nach Wichtigkeit der Leistung - die Bereitschaft, über Ihre gute Leistung zu berichten, relativ schnell abnehmen. Ihre positive Bewertung wird damit nur sehr begrenzt verbreitet und die Nachhaltigkeit ist eher gering.
Was ist Kundenzufriedenheit?
Der Kundenzufriedenheit liegt eine positive Erfahrung des Kunden zugrunde. Sie tritt ein, wenn die Vorstellungen und Wünsche des Kunden an die Produkte oder Dienstleistungen erfüllt oder übertroffen werden. Die Parameter zur Bewertung der einzelnen Ausprägungen der erbrachten Leistung durch den Kunden bleiben hierbei individuell.

Zeitnah reagieren
Bereits wenige Tage nach seiner positiven Erfahrung mit Ihnen verliert der zufriedene Kunde das Ereignis aus seinem persönlichen Fokus und spricht keine Empfehlungen mehr aus. Daher müssen Sie aktiv auf Ihre Kunden zugehen und diese bitten, eine Bewertung Ihrer Leistung abzugeben. Sprechen sie den Kunden an, erklären Sie Ihm die Möglichkeiten, eine Bewertung abzugeben. Den größten Erfolg werden Sie haben, wenn der Kunde direkt nach erbrachter Leistung/Verkauf eine Karte oder ein Formular erhält, in dem er kurz und prägnant seine Eindrücke schildern kann. Wenn Sie Ihrem Kunden jetzt noch eine Sammelbox zum Einwerfen der Karte anbieten können, haben Sie die positive Bewertung sicher und können sie veröffentlichen.
Schlechte Bewertungen
Immer wenn Menschen mit negativen Bewertungen konfrontiert werden, fällt es ihnen schwer, dieses zu akzeptieren. Oftmals werden die Kritikpunkte persönlich genommen. Doch was tun nach einer schlechten Bewertung? Suchen Sie nicht nach Gründen, warum der Kunde unrecht hat. Suchen Sie nach Ihrem Optimierungspotential, denn jede schlechte Bewertung beinhaltet indirekt Verbesserungs-Vorschläge. Zur Nutzung dieser Potentiale müssen Sie die negative Betrachtung Ihres Unternehmens aus Sicht des Kunden nutzen, um Ihr Unternehmen im Bezug auf Schwächen und Chancen zu analysieren. Wichtig dabei ist zu akzeptieren, dass ein Kunde Ihr Unternehmen so betrachtet.

Der Autor
Kai Kruel

Kai Kruel Marketingfachmann für Empfehlungsmarketing Frankfurt

Kai Kruel, Diplom Betriebswirt, Diplom Trainer, Marketingfachkaufmann

 nach oben
Kundenbewertungen Frankfurt
Kundenempfehlung Kundenbewertung
Kundenbeurteilung Kunde wirbt Kunde Kundenbindung Mundpropaganda regionale Werbung Frankfurt Empfehlungsmarketing Kundenzufriedenheit Ratgeber Frankfurt Customer Satisfaction Index
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden