Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

der Verkaufsraum von IdeeReich Frankfurt mit E-Rollern und E-Scootern für E-Mobility

E-Mobility in Frankfurt


Dieser Artikel wurde verfasst von der Firma > EinfallsReich by IdeenReich GmbH Frankfurt Klassikstadt

E-Mobility in Frankfurt bedeutet schnelle und klimafreundliche Fortbewegung in der Großstadt. Immer öfter sieht man in Frankfurt und Rhein-Main Elektro-Autos, aber auch kompaktere Fortbewegungsmittel. Dazu gehören zum Beispiel E-Bikes, E-Roller oder Ninebots (Segways).

Diese praktischen kleinen Fahrzeuge beweisen, dass man sich umweltfreundlich und schnell durch Frankfurt bewegen kann – ohne dafür viel Platz in Anspruch zu nehmen. Und obendrein ist moderne E-Mobility in Frankfurt günstig. Es lohnt sich, über persönliche Alternativen zum Auto nachzudenken. Die Firma Einfallsreich! Frankfurt Fechenheim bietet hierfür interessante Angebote.

E-Mobility in Frankfurt hat viele Fassetten. Bei der Diskussion um den Klimaschutz und der Suche nach Alternativen zu Autos mit einem Verbrennungsmotor spielen vor allem praktische Aspekte eine Rolle. Das sind zum Beispiel die mangelnde Verfügbarkeit von Ladesäulen für die Batterien und die oft zu geringe Reichweite der Elektrofahrzeuge. Aber auch Alternativen zum Auto in der Stadt werden heftig diskutiert. Moderne, umweltfreundliche Mobilität bedeutet auch, dass für kurze Wege das E-Bike, der Ninebot (Segway) oder der E-Roller eine Reihe von Vorteilen aufweisen. Innovative, kompakte Fahrzeuge erweisen sich in einer Großstadt wie Frankfurt und Rhein-Main als nützlich. Das Unternehmen Einfallsreich! Frankfurt hat die Zeichen der Zeit erkannt und setzt auf Alternativen zum Auto. Zum Beispiel mit E-Rollern.

Wer es optisch nostalgisch mag und mit E-Mobility in Frankfurt das Klima schonen will, kommt an den Kumpan E-Rollern nicht vorbei. Diese Motorroller überzeugen durch klare Linien und markante Formen im Stil der 50er Jahre. Nur der Verbrennungsmotor fehlt. Das Retro-Design ist ein echter Hingucker – damit fällt man in einer Großstadt wie Frankfurt immer wieder auf. Mit einer Reichweite bis zu 150 Kilometern sind auch längere Touren aufs Land kein Problem. Zum Aufladen eignet sich jede beliebige Haushaltssteckdose. Es gibt die Kumpan E-Roller in verschiedenen Versionen: 1954L, 1953 und 1950 Street. Das Street-Modell ist sogar ausklappbar – und verblüfft durch ein innovatives Antriebskonzept: Für das Anfahren wird die Beinkraft ausgenutzt, danach kommt der Gasgriff oder der Motor unterstützend zum Einsatz. Der Kumpan 1950 Street ist ein urbaner Alleskönner. Eine echte Hilfe im Großstadt-Alltag – und das alles in einem stylishen Design.

Rohrreinigung mittels Spirale im Rhein Main Gebiet

Bei Einfallsreich! Frankfurt gibt es auch eine Vielzahl von E-Gadgets zu entdecken. Dazu gehören beispielsweise Drohnen, die in verschiedenen Größen, mit oder ohne Kamera erhältlich sind. Die kleinen Quadrokopter zeichnen sich durch vier Propeller aus, die von einer Lithium-Ionen-Batterie angetrieben werden. Ausgeklügelte Technik hält sie immer genau waagerecht in der Luft. Im weiteren Sinne gehört auch ein Ninebot (Segway) zu den E-Gadgets, denn manch ein Kunde kauft dieses Fortbewegungsmittel „just for fun”. Nach mehrmaligem Ausprobieren stellen die meisten Benutzer jedoch fest, dass dieses Gerät erstaunlich praktisch ist. Vor allem in der Großstadt zeigt ein Segway seine Vorteile. Es nimmt kaum Platz ein, trotzdem kann man sich sehr viel schneller als ein Fußgänger fortbewegen. Eine am Lenker befindliche Tasche erlaubt zudem den mühelosen Transport von Gegenständen. Ein Ninebot eignet sich somit ideal zum Shoppen in Frankfurt und Rhein-Main.

Mit Segway Rollern in Frankfurt unterwegs
Hammer K1 ist der Name eines neuen E-Scooters, der Fans der E-Mobility in Frankfurt begeistert. Der kleine Flitzer ist mit wenigen Handgriffen auf minimale Größe zusammenklappbar. So findet er auch in dem kleinsten Kofferraum Platz – bereit, um für kurze Fahrten in Frankfurt eingesetzt zu werden. So kommt man auf dem schnellsten Weg ans Ziel. Ein voller Akku (Lithium-Ionen) macht 35 Kilometer möglich – und das ist sehr viel länger als die meisten innerstädtischen Distanzen, die man sonst zu Fuß, mit Fahrrad oder Auto zurücklegt. Auch auf die Ladestationen für E-Mobile in Frankfurt ist man als stolzer Besitzer eines Kumpan K1 E-Rollers nicht angewiesen. Wer den Akku für den Rückweg von der Arbeit nach Hause aufladen will, nimmt das Gefährt einfach mit ins Büro und lädt ihn dort an der Steckdose auf.

Einfallsreich! Frankfurt hat dafür gesorgt, dass der K1 Hammer jetzt auch einen Händler-Stützpunkt in Rhein-Main gefunden hat. In den Geschäftsräumen der Firma in der Klassikstadt in Frankfurt Fechenheim kann man sich von den Vorteilen dieser neuen Form der E-Mobility in Frankfurt überzeugen. Die Mitarbeiter des innovativen Unternehmens sind überzeugt: E-Mobility in Frankfurt ist die Zukunft. Und schon heute kann man und frau diese Zukunft im wahrsten Sinne des Wortes erfahren – zum Beispiel bei Einfallsreich! Frankfurt.

E-Roller mieten
Einen E-Roller zu mieten ist eine preiswerte Alternative zum Kauf und lohnt sich vor allem dann, wenn man nur vorübergehend auf ein schnelles Fahrzeug angewiesen ist. Die Vorteile des elektrischen Rollers zeigen sich besonders im Stadtverkehr: Der wendige Roller nimmt es mit jedem Auto auf – und benötigt dafür viel weniger Platz. Man kommt durch jeden Stau hindurch und findet überall einen Parkplatz. Zum Aufladen reicht jede konventionelle Steckdose. Auch diejenigen, die sich noch nicht zu 100 Prozent für den Erwerb entschieden haben, können sich einen Roller (zum Beispiel den Kumpan 1954, 1953 oder 1950 Street) zunächst einmal mieten und nach Herzenslust ausprobieren. Wer dann auf seinen E-Roller nicht mehr verzichten möchte, kann diesen dann käuflich erwerben.
Was ist ein Ninebot?
Stehen bleiben und sich trotzdem fortbewegen wie ein Fußgänger – ein Ninebot macht es möglich. Die elektrisch betriebenen Transportmittel, neben einem Lenker und einem Trittbrett mit nur zwei Rädern an einer Achse ausgestattet, sind ein verblüffender Aspekt der E-Mobility in Frankfurt. Sie ziehen alle Blicke auf sich. Das Gerät hält sich durch eine elektronische Antriebsregelung von selbst in Balance und nimmt dadurch sogar weniger Platz ein als ein Fahrrad. Das revolutionäre Fahrzeug kam um die Jahrtausendwende als Human Transporter bzw. Segway Personal Transporter auf den Markt. Im Jahr 2015 erwarb das chinesische Unternehmen Ninebot die Rechte an diesem klimafreundlichen Fortbewegungsmittel, das vielseitig einsetzbar ist – zum Beispiel fürs Shoppen, als Sportgerät oder sogar als Patrouillenfahrzeug für die Polizei.
E-Gadgets
Ein kleiner, raffinierter technischer Gegenstand – so lautet die Duden-Definition für den Begriff „Gadget”. Gadgets haben oft den Charakter eines Grenzgängers zwischen Spielzeug und praktischem Gegenstand. Ein Beispiel dafür ist die Drohne. Hiermit können Kinder und Erwachsene herrlich spielen. Drohnen lassen sich jedoch ebenfalls als Mittel zur Erstellung von Luftaufnahmen und -filmen verwenden. So sind Drohnen heute fester Bestandteil der Ausstattung von Geometern. Viele E-Gadgets sind nützliche oder lustige Erweiterungen für Smartphones oder iPhones. Sie verbrauchen meist wenig Energie, vor allem durch die Nutzung der LED-Technik. E-Gadgets machen Spaß und sind deshalb auch als Geschenkartikel sehr beliebt.

Der Autor
EinfallsReich by IdeenReich GmbH in Frankfurt KlassikstadtEmobility, Egadgets & More
EinfallsReich by IdeenReich GmbH in Frankfurt Klassikstadt

Emobility, Egadgets & More
Ob Segway oder Elektroroller von Kumpan – wir führen alle Produkte bei uns. Gerne könnt Ihr sie bei uns testen und euch vom Fahrgefühl beeindrucken lassen.

Bei uns findet Ihr Vieles, was Spaß macht oder nützlich ist. Von der Drohne über außergewöhnliche E-Gadgets - wir bieten Produkte an, die nicht alltäglich sind und beim Benutzer große Begeisterung wecken.

Wir führen unter anderem folgende Marken:

  • Kumpan
  • Lehe, Hammer
  • Ninebot
  • Scrooser

Ihr findet uns im 1. Obergeschoss der Klassikstadt in Frankfurt Fechenheim.

EinfallsReich by IdeenReich GmbH
Orber Straße 4a
60386 Frankfurt am Main Fechenheim

Telefon: 069 - 1504100-22
Mobil: 0177 - 6264185

Mail: info@einfallsreich.eu
Web: www.einfallsreich.eu
Besucht uns auch auf Facebook

Öffnungszeiten:
Mittwoch-Freitag 11.00 - 19.00 Uhr
Samstag und Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Sie können für EinfallsReich by IdeenReich GmbH in Frankfurt Klassikstadt Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Bewertung abgeben für EinfallsReich by IdeenReich GmbH Frankfurt

 nach oben
Kumpan
Lehe E-Mobilität in Frankfurt Kumpan
Ninebot
Scrooser
Elektro Scooter in Frankfurt kaufen
wo kann man einen Stehroller von Ninebot in Frankfurt kaufen?
E-Mobility Frankfurt klappbarer Elektrotretroller kaufen
Egadgets
Wo finde ich einen Kumpan Händler in Frankfurt?
Drohnen kaufen in Frankfurt
Ninebot Elite+ kaufen
Hammer K1 kaufen
Segway in Frankfurt kaufen
Elektromobilität
E-Gadgets Frankfurt Fechenheim
wo kann man den K1 in Frankfurt Probefahren?
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden