Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Edelstahlfittinge in Frankfurt

Edelstahlfittings in Frankfurt



Edelstahlfittinge dienen der Realisierung von Rohrverbindungen bei vielfältigen Anwendungen und sind aus der Gebäudetechnik nicht wegzudenken.

Banner buchen beim Branchenkompass Frankfurt

Die Albin Stapf GmbH & Co. KG ist ein Fachhandel für Fittinge in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet. In unserem Ratgeber finden Sie viele interessante Hintergrundinformationen zu unterschiedlichen Typen, Bauweisen und Anwendungen.

Edelstahlfittinge in Rhein-Main werden in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Nicht nur bei privaten Gebäuden, sondern auch bei großen industriellen Liegenschaften ist der Einsatz von Fittingen als günstige und hochwertige Alternative zu konventionellen Verbindungstechniken verbreitet. Die Bandbreite reicht von klassischen Heizungsnetzen über die Kältetechnik zur Raumklima- oder Prozesskonditionierung bis zu Anwendungen der Brandschutztechnik. Auch im Bereich der Trinkwasserinstallation sind Edelstahlfittinge in Rhein-Main und speziell im Raum Frankfurt sehr gefragt. Wenn Sie einen Fachhandel für Edelstahl in Frankfurt suchen, sind Sie bei der Albin Stapf GmbH & Co. KG an der richtigen Adresse! Sie sollten bei der Auswahl der passenden Fittinge eine ganze Reihe von Aspekten berücksichtigen. In der Regel übernehmen spezialisierte Ingenieurbüros die Detailplanung in Heizungs-, Kälte- oder Trinkwassernetzen. Experten berechnen mit spezieller Software nicht nur den besten Werkstoff, sondern auch alle erforderlichen Rohrdurchmesser, Rohrverbindungen und Längen. Auf diese Weise gelingt es, mit wenig Aufwand eine detaillierte Liste des erforderlichen Materials zu erzeugen. Diese kann ganz einfach bei uns als einem Fachhandel für Edelstahl in Frankfurt beziehungsweise im Rhein-Main-Gebiet angefragt und bestellt werden.

Edelstahlfittinge und Duschbrause

Edelstahl als erste Wahl für hohe Hygiene-Anforderungen

Edelstahlfittinge in Rhein-Main beziehungsweise in Frankfurt werden nicht nur in verschiedenen Bauweisen, sondern auch aus verschiedenen Werkstoffen angeboten. Während Systeme mit geringen oder normalen Ansprüchen an Druckbelastung, Widerstandsfähigkeit und Korrosionsbeständigkeit häufig aus Kupfer gefertigt werden, sind Rohrverbindungen aus Edelstahl bei technisch anspruchsvollen Rohrnetzen die erste Wahl.

Der Oberbegriff Edelstahl bezeichnet legierte oder unlegierte Stähle mit einem besonders hohen Reinheitsgrad. Umgangssprachlich wird Edelstahl häufig mit nichtrostenden Stählen gleichgesetzt, was aus technischer Sicht nicht immer der Fall ist. In der Regel zeichnen sich Werkstücke aus Edelstahl aber durch eine sehr hohe Beständigkeit gegen Korrosion aus. Auf dem Markt für Edelstahl stehen zahlreiche Sorten des Werkstoffs zu Verfügung. Diese unterscheiden sich vor allem in Bezug auf ihre Legierungselemente und den damit einhergehenden Verwendungszweck. Zu den bekanntesten Edelstählen gehören beispielsweise die Sorten AISI 410 und AISI 430, welche jeweils sehr korrosionsbeständig und mechanisch widerstandsfähig sind.

Dank ihrer speziellen Eigenschaften werden Fittinge aus Edelstahl überwiegend bei Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Hygiene eingesetzt. Vor allem bei Trinkwassersystemen, aber auch in der Lebensmittel- und der Pharmaindustrie kommt Edelstahl zum Einsatz. Dank der guten Beständigkeit gegenüber Korrosion ist der Werkstoff zudem für den Einsatz in feuchten Umgebungen mit Wasserdampf oder hoher Luftfeuchtigkeit prädestiniert. Im Vergleich zu Kupfer ist das Material zudem langlebiger und hält höherem Druck stand.

Edelstahlfittings

Weitere Vorteile von Rohrverbindungen aus Edelstahl

Neben den bereits angesprochenen Vorteilen bieten Edelstahlfittinge in Rhein-Main weitere Alleinstellungsmerkmale:
Umweltschutz
Fittinge aus Edelstahl können im Vergleich zu Verbindungen aus Kunststoff sehr umweltfreundlich hergestellt werden. Während Kunststoff eine lange und energieintensive Prozesskette durchläuft und auf der Förderung von Erdöl basiert, belastet die Herstellung von Edelstahl die Umwelt in weitaus geringerem Maße. Darüber hinaus wirkt sich auch die deutlich längere Lebensdauer von Edelstahlfittingen positiv auf die Ökobilanz aus.

Lebensdauer
Durch die hohe Korrosionsbeständigkeit und mechanische Festigkeit setzen sich auf der Innenseite von Edelstahlfittingen keine Schmutzpartikel ab. Das System ist dadurch äußerst widerstandsfähig und langlebig. Im Vergleich zu Rohrnetzen mit Fittingen aus Kupfer oder Kunststoff profitiert der Anwender von einer höheren Sicherheit gegen Versagen. Zudem amortisieren sich die höheren Kosten beim Bau des Rohrnetzes durch die geringeren Betriebskosten und die längere Lebensdauer.

Optik
In den meisten Fällen werden Fittinge im Gebäude so installiert, dass sie im Alltag nicht zu sehen sind. Wenn ein Fitting doch einmal vor der Wand verlaufen sollte oder im Keller zu sehen ist, ergibt sich durch die form- und materialschöne Optik von Edelstahl im Vergleich zu Kunststoff oder Kupfer ein ansprechendes Gesamtbild.

Arten von Edelstahlfittingen
Edelstahlfittinge werden sowohl hinsichtlich der Art der Rohrverbindungen als auch in Bezug auf die Funktion unterschieden. Während die Verbindungsart vor allem Auswirkungen auf die qualitativen Eigenschaften hat, ist die Funktion für die Einsetzbarkeit der Rohrverbindungen von Bedeutung.
Zu den hochwertigsten und beständigsten Verbindungen gehören Fittinge, die mit einem Gewinde ausgestattet sind. Die aus einem Innen- und einem Außengewinde bestehende Verbindung muss in das Rohr geschnitten werden, wodurch diese Technik vergleichsweise teuer ist. Die Albin Stapf GmbH & Co. KG als Fachhandel für Fittinge in Frankfurt bieten aber auch günstigere Standardlösungen mit Gewinde an.
Im Vergleich zu Fittingen mit Gewinde sind Schweiß- und Lötverbindungen etwas weniger druck- und formbeständig. Dieser Typ zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus, erfordert aber die teure Arbeit eines erfahrenen Schweißers auf der Baustelle. Eine günstigere Variante stellen Pressfittinge dar. Diese kommen in vielen Bereichen der Haustechnik zum Einsatz und können nicht nur aus Edelstahl, sondern auch aus Kupfer gefertigt werden. Der entscheidende Vorteil von Pressfittingen ist die sehr kurze Montagezeit, durch die die Gesamtkosten vor allem bei umfangreichen Rohrnetzen reduziert werden können.
Anwendungen von Edelstahlfittingen
In Rohrnetzen erfüllen Fittinge aus Edelstahl sehr vielfältige Aufgaben. Sowohl in der klassischen Haustechnik als auch in der Technischen Gebäudeausrüstung großer Liegenschaften und in der Industrie sind Rohrverbindungen erforderlich, um das Rohrnetz an die räumlichen und technischen Gegebenheiten anzupassen.
Edelstahlfittinge in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet werden häufig als gerade Verbindung ausgeführt, um die standardmäßig auf eine Länge von sechs Metern zugeschnittenen Rohrstangen zu verbinden. Darüber hinaus ist es möglich, mithilfe von Fittingen Richtungswechsel zu realisieren. Wenn das Heizungsnetz eines Gebäudes beispielsweise um eine rechtwinklige Kante geführt werden soll, kann dazu ein Bogen mit einem Winkel von 90 Grad verwendet werden. Dieser Bogen weist an beiden Enden ein Gewinde, eine Pressverbindung oder eine andere Verbindungsart auf.
Sehr häufig müssen auch Durchmesserwechsel realisiert werden, um die Leistung von Heizungs- oder Kältenetzen beispielsweise an die aktuell erforderliche Kapazität anzupassen. Darüber hinaus können Sie mit Edelstahlfittingen auch Abzweige, Verbindungen zu Einbauteilen oder Verbindungen verschiedener Werkstoffe umsetzen.
Die Verwendung von Fittingen hat das konventionelle Biegen und Aufweiten von Rohren in der Haustechnik größtenteils verdrängt. Fittinge erlauben nicht nur eine präzisere Verbindung, sondern können auch deutlich schneller und günstiger montiert werden.

Der Autor
Branchenkompass Frankfurt

BRanchen Kompass Frankfurt

Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren bringt der BranchenKompass in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet Anbieter und Kunden erfolgreich zusammen. Im globalen Web bieten wir die lokale Kompetenz. Nutzen Sie unser Wissen. Wir bieten eine große Auswahl von Medien und zahlreiche Marketinginstrumente, damit Sie im Web von Ihren Kunden gefunden werden.

  • Lokales Such Portal
  • Internet Auftritt
  • Banner Werbung im Internet
  • Empfehlungsmarketing
  • Applikationen für Mobile Devices
  • professionelle Videos
  • Erstellung professioneller Homepages
  • Kompetenz-Marketing auf
    1. ratgeber-frankfurt.de
    2. frankfurter-interview.de

Branchenkompass
Dr. Bentlage Branchen-Kompass Verlagsgesellschaft mbH
Im Sperber 24
60388 Frankfurt

Telefon: 069 456456
Mail: info@branchenkompass.de
Web: www.branchenkompass.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 nach oben
Edelstahlfittinge in Frankfurt kaufen
Fittings Frankfurt
Kupfer-Fittings, Alu-Fittings, Edelstahl-Fittings, Temperguss-Fittings, Schweiß-Fittings, Fittings aus Edelstahl
Großhandel für Fittings in Frankfurt
Edelstahlhandel Frankfurt
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden