Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frankfurter Skyline

Ergotherapeutische Übung mit kleinen Bällen
Ergotherapie Frankfurt


Dieser Artikel wurde verfasst von > Praxis für Ergotherapie Rabea Goebel Mühleim am Main bei Frankfurt

Die Ergotherapie ist in Deutschland ein anerkanntes Heilverfahren. Eine vom Arzt verordnete Ergotherapie wird von den Krankenkassen bezahlt. Der Kern der Ergotherapie liegt darin, Menschen zu helfen und sie in die Lage zu versetzen, so weit wie möglich selbstständig in ihrem Leben agieren zu können.

Rabea Goebel Ergotherapie Mühlheim am Main Hirnleistungstraining, Kinderbehandlung,
Die Handlungsfähigkeit im Alltag soll den Betroffenen mit Beratung, spezifischen Aktivitäten und durch Umweltanpassung ermöglicht werden. Ziel ist eine Verbesserung der Lebensqualität und mehr gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen in der Handlungsfähigkeit.

Das altgriechische Wort ergon steht für Aktion, Handlung, Werk und Funktion. Die Ergotherapie fußt auf dem Grundsatz, dass die Gesundheit des Menschen eng mit seinen Handlungen und seiner Aktivität zusammenhängt. Wenn ein Patient auf einem bestimmten Gebiet eingeschränkt ist, versucht die Ergotherapie neue Handlungsweisen aufzuzeigen, die dem Betroffenen dabei helfen, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen. Der Ansatz der Ergotherapie ist ganzheitlich und bezieht alle Aspekte des menschlichen Systems in die Behandlung ein: Wahrnehmung und Bewegung sind die zentralen Anknüpfungspunkte dieser Therapie.

Der ganzheitliche Ansatz der Ergotherapie erfordert in jedem Fall ein individuelles Heilungskonzept. Die verschiedenen Konzepte der Ergotherapie werden dabei oft miteinander kombiniert. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können von der Ergotherapie profitieren. Am Anfang steht immer eine eingehende Befunderhebung. Neben der freien Beobachtung spielen hier besondere Testverfahren eine Rolle, die Aufschluss über die Erkrankungen oder Einschränkungen geben. Ausgebildete Ergotherapeuten in Frankfurt und dem Rhein Main Gebiet erarbeiten daraufhin einen Behandlungsplan, der verschiedenen Methoden der Ergotherapie anwendet, um kognitive, physische und psychische Funktionen zu fördern.

In der Ergotherapie sind Einzel- oder Gruppenbehandlungen möglich. Je nach den Bedürfnissen des Betroffenen kann der Ergotherapeut im Gespräch mit dem Patienten feststellen, welche Behandlung im Einzelfall die besseren Heilungschancen eröffnet. Im Zentrum der Therapie steht immer der Mensch als vielschichtiges Individuum mit komplexen Beziehungen zu seiner Umwelt im privaten, beruflichen und sozialen Bereich. Ganz besonderer Wert wird in der Ergotherapie in Frankfurt und im Rhein Main Gebiet darauf gelegt, dass der Mensch seine täglichen Verrichtungen allein und selbstbestimmt vornehmen kann. Wenn zum Beispiel bestimmte Bewegungsabläufe nicht mehr möglich sind, sucht die Ergotherapie nach alternativen Handlungsstrategien oder Verhaltensweisen.

Junge bei der Ergotherapie Frankfurt
Die ergotherapeutische Behandlung richtet sich nach den Bedürfnissen des Patienten. Sie findet im Rhein-Main-Gebiet in Kliniken oder ergotherapeutischen Praxen statt. Aber auch eine ambulante Behandlung im häuslichen Bereich des Betroffenen ist möglich. Als Vertragsleistung der gesetzlichen Krankenkassen, die in der Regel mit einer Eigenbeteiligung von 10 Prozent verbunden ist, werden je nach durchzuführender Maßnahme Therapie-Einheiten von 30 bis 60 Minuten verordnet. Wie oft und in welchen zeitlichen Abständen diese einzelnen Maßnahmen durchgeführt werden, ist immer abhängig vom Einzelfall.

In der Ergotherapie gibt es drei grundlegende Therapieformen. Die Trennung ist jedoch nicht immer einfach, und es gibt eine Reihe von Überschneidungen. Sehr oft werden verschiedene Methoden miteinander verknüpft. Im Einzelnen lassen sich jedoch diese drei Vorgehensweisen unterscheiden:

  • Kompetenzzentrierte Methoden
  • Ausdruckzentrierte Methoden
  • Interaktionelle Methoden

Kinderfaust Ergotherapie Rhein-Main
Bei den kompetenzzentrierten Methoden wird zum Beispiel Wert auf den Einsatz ausgewählter handwerklicher Techniken gelegt. Hat ein Patient bestimmte Fähigkeiten verloren, wird versucht, diese Fertigkeiten anzutrainieren oder durch andere Bewegungsabläufe wieder herzustellen. Ausdruckzentrierte Methoden legen den Fokus auf Kreativität und Gestaltung, hierbei werden zum Beispiel Musik oder bestimmte Materialien eingesetzt. Die interaktionellen Methoden arbeiten sehr viel mit gruppendynamischen Prozessen, hier wird vor allem die Fähigkeit zur Kommunikation gefördert.

Einsatzbereiche der Ergotherapie sind

  • Pädiatrie (Behandlung von Kindern),
  • Neurologie (Erkrankungen des zentralen Nervensystems),
  • Orthopädie, Rheumatologie (Störungen des Bewegungsapparats),
  • Geriatrie (Behandlung älterer Menschen)
  • Psychiatrie.
Besonders in der Psychiatrie gewinnt die Ergotherapie zunehmend an Bedeutung. In erster Linie kommen die Behandlungsmethoden bei Suchterkrankungen oder Depressionen zum Einsatz. Durch psychische Erkrankungen verloren gegangene Fähigkeiten sollen wieder hergestellt werden. Durch die ergotherapeutische Arbeit mit dem Patienten soll die Motivation gefördert, die Belastbarkeit gestärkt und dadurch eine eigene Lebensführung trotz psychischer Beeinträchtigungen ermöglicht werden. Körperwahrnehmung und die Verarbeitung von inneren und äußeren Wahrnehmungen spielen hier eine besondere Rolle. Erfolgserlebnisse des Patienten bei der Wiederherstellung seiner Fähigkeiten unterstützen ihn bei der Stabilisierung seiner Psyche.

In Deutschland gibt es über 200 staatlich anerkannte Schulen für Ergotherapie, die die Ausbildung für den Beruf des Ergotherapeuten anbieten. Einige davon befinden sich auch in Frankfurt und Umgebung. Die Ausbildung zum Ergotherapeuten bzw. zur Ergotherapeutin dauert in der Regel drei Jahre. Am Ende steht das Examen zum staatlich geprüften Ergotherapeuten – diese Berufsbezeichnung ist innerhalb der EU geschützt. In der Ergotherapeuten-Ausbildung werden sowohl theoretische wie auch praktische Kenntnisse vermittelt. Berufsverband der Ergotherapeuten in Deutschland ist der Deutsche Verband der Ergotherapeuten e. V. (DVE). Auf internationaler Ebene ist der DVE im europäischen Verband COTEC und im weltweiten Verband WFOT tätig. Im DVE sind 12.000 Mitglieder organisiert.

Einsatzbereiche der Ergotherapie
Ergotherapeutische Maßnahmen können bei vielen Problemen erfolgversprechende Lösungswege aufweisen. Ganz besonders wird die Ergotherapie in diesen Bereichen eingesetzt:
  • Folgen von Unfällen
  • Rheumatologische Erkrankungen
  • Schlaganfall, Parkinson und andere neurologische Erkrankungen
  • Kinder, die Behinderungen oder Entwicklungsstörungen aufweisen
  • Demenz- oder Alzheimer-Erkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
Merkmale einer guten Behandlung
Wenn man als Patient oder Angehöriger in Frankfurt oder dem Rhein-Main Gebiet die Qualität einer ergotherapeutischen Behandlung beurteilen will, kann man sich sehr gut an folgenden Fragen orientieren:
  • Werden das Ziel und die Vorgehensweise der Therapie gemeinsam besprochen?
  • Wird die Art der Behandlung verständlich erklärt?
  • Werden Fragen des Patienten oder der Angehörigen zu einzelnen Maßnahmen beantwortet?
  • Wird in der Behandlung Rücksicht auf die persönliche Befindlichkeit genommen?
  • Fühlt sich der Patient in der Ergotherapie ernstgenommen und gut aufgehoben?

Der Autor
Praxis für Ergotherapie, Rabea Goebel

logo der Praxis für Ergotherapie Rabea Göebl Mühlheim am Main bei Frankfurt

 

Die Praxis für Ergotherapie Rabea Goebel bietet alle Behandlungen bei Bedarf auch als Hausbesuche an:
  • Hirnleistungstraining
  • Orthopädie
  • Neurologie
  • Pädiatrie
  • Ganzheitliches Gedächtnistraining
  • Marburger Konzentrationstraining
Zaubern als Medium in der Therapie:
Als Mitglied im Verein project-magic e.V. werden in der Praxis Kurse für motorisch, sozial, psychisch, wahrnehmungs- oder anders herausgeforderte Menschen angeboten.
Auch Therapien in sozialen Einrichtungen, wie z.B. Kindergärten und Pflegeheimen sind auf Anfrage möglich. In der Praxis für Ergotherapie finden regelmäßig Gruppenangebote statt.
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Praxis für Ergotherapie
Rabea Goebel

Bahnhofstrasse 8
63165 Mühlheim am Main

Telefon: 06108 7019190
Telefax: 06108 7019191

Mail: info@ergotherapie-muehlheim.de

Internet: www.ergotherapie-muehlheim.de

Sie können für die Praxis für Ergotherapie, Rabea Goebel, in Mühlheim am Main bei Frankfurt, Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Bewertung abgeben für Praxis für Ergotherapie, Rabea Goebel, Mühlheim bei Frankfurt

 nach oben
Ergotherapie Frankfurt
Ergotherapie Wiesbaden
Ergotherapie Mainz Behandlungskonzept
Ergotherapeutische Behandlung Ergotherapiepraxis Kinderbehandlung Erwachsenenbehandlung
Krankenkassen Frankfurt
Krankenkassen Wiesbaden
Krankenkassen Mainz Hirnleistungstraining
Fähigkeitsstörungen Konzentrationsstörungen Gedächtnistraining Gleichgewichtstraining Bewegungsspiele Rheuma Orthopädie Muskelaufbau Verbesserung der Feinmotorik Schlaganfall Parkinson Entwicklungsverzögerung Lernstörungen Lese-Rechtschreibstörung Dyskalkulie Neurologie
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden