Neuwagenleasing Vetrtrag in Frankfurt

Neuwagenleasing im Rhein-Main-Gebiet


Dieser Artikel wurde verfasst von > Autohaus Günther & Schmitt GmbH Kriftel

Wer sich einen Neuwagen oder hochwertigen Gebrauchtwagen kaufen will, muss sich Gedanken über die Finanzierung machen.

Autohaus Günther und Schmitt GmbH Kriftel bei Frankfurt

Soll gespart werden, bis der volle Preis auf einen Schlag beglichen werden kann? Kommt ein Autokredit in Betracht? Oder kann man auch Autos ohne Anzahlung leasen? Besonders die letzte Alternative – Neuwagenleasing – wird bei Autofahrern in Frankfurt und Rhein-Main immer beliebter. Autos ohne Anzahlung leasen – diese Form der Kfz-Finanzierung ermöglicht es auch Autofans mit wenig Eigenkapital, immer das neueste Modell zu fahren. Dabei sind die Raten beim Neuwagenleasing auch in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet oft erstaunlich günstig.

Neuwagenleasing wird von vielen Autohändlern in Frankfurt und Rhein-Main angeboten. Es basiert auf einem einfachen Prinzip: Der Leasinggeber erwirbt ein Kfz vom Hersteller (oder einem anderen Händler) und überlässt das Auto für eine monatliche Leasingrate dem Leasingnehmer zur Nutzung. Der Leasingnehmer (also derjenige, der das Kfz tatsächlich nutzt), bezahlt monatliche Leasingraten. Er wird dabei aber nicht Eigentümer des Fahrzeugs. Es wird von vornherein vertraglich ein Zeitpunkt vereinbart, zu dem das Fahrzeug zurückgegeben wird. Die Kosten für Inspektionen oder Reparaturen hat dabei der Leasingnehmer zu tragen – solange diese Leistungen in die Laufzeit des Leasingvertrags fallen. Auch ein Kfz Leasing ohne Anzahlung wird von vielen Autohäusern in Frankfurt und Rhein-Main angeboten. Oft sind diese Anbieter Vertragshändler bekannter Marken wie BMW, Peugeot, Audi oder Opel. Gerade für Autofahrer, die gern alle zwei bis vier Jahre auf ein neueres Modell umsteigen wollen, ist diese Form der Kfz-Finanzierung sehr interessant.

Vertragsunterzeichnung Neuwagenleasing Frankfurt
Daher ist es kein Wunder, dass auch in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet immer mehr Menschen Autos ohne Anzahlung leasen. Kfz Leasing ohne Anzahlung gehört inzwischen zu den selbstverständlichen Finanzierungsangeboten renommierter Automarken wie VW, Ford oder Volvo. Besonders attraktiv ist dieses Finanzierungsmodell insbesondere für Kunden, die nur für die tatsächliche Nutzung zahlen wollen, ohne eine große Anzahlung leisten zu müssen. Denn Neuwagenleasing ist auch mit wenig Eigenkapital möglich. Nach Ablauf des Leasingvertrags hat der Kunde mehrere Möglichkeiten. Er kann sich dafür entscheiden, dass er durch eine Schlusszahlung (die wiederum finanziert werden kann) das Eigentum am Auto erwirbt. Er kann sich aber auch für ein neues Modell entscheiden und den Leasingvertrag anpassen. Ein eventueller Wertverlust des Kfz wird dann durch eine Sonderzahlung ausgeglichen.

Viele Kunden in Frankfurt und Rhein-Main fragen sich, ob Kfz Leasing ohne Anzahlung für sie infrage kommt. Wer vor der Entscheidung steht, wie er seinen neuen Wagen finanzieren will, sollte die verschiedenen Angebote sorgfältig abwägen. Nicht nur die monatlichen Raten für die Abzahlung eines Neuwagens sollten dabei in Betracht gezogen werden. Auch steuerliche Aspekte spielen eine Rolle. Wenn Unternehmen Autos ohne Anzahlung leasen, besteht ein Vorteil dieses Vorgehens natürlich darin, dass die monatlichen Leasingraten von der Steuer abgesetzt werden können. Dies ist bei Privatpersonen in der Regel nicht der Fall. Auch das Volleigentum an einem Fahrzeug wird beim Neuwagenleasing nicht erworben. Allerdings kommt es den meisten Leasingnehmern darauf auch nicht an. Für die Mehrzahl der Kunden steht die tatsächliche Verfügbarkeit eines neuen Kfz-Modells zu günstigen Konditionen im Vordergrund. Autos ohne Anzahlung leasen ist eher mit einer Miete als mit einem Ratenkauf zu vergleichen.

Neuwagenleasing Schlüsselünergabe Frankfurt
Wenn der Leasingvertrag abläuft und es um die Bewertung des Fahrzeugzustands geht, sollte der Kunde aufpassen. Manchmal versuchen Banken oder Autohändler, den Restwert des Fahrzeugs bei der Rückgabe herunterzurechnen. Das heißt: Jede kleine Schramme und jeder Kratzer werden als wertmindernd herangezogen. Die Folge: Der Kunde muss eine Sonderzahlung für einen angeblich übermäßigen Wertverlust leisten. Jedoch stellen normaler Verschleiß und übliche Benutzungsspuren keine übermäßige Abnutzung dar. Darauf weisen auch die Gerichte immer wieder hin. Die besonders verbraucherfreundliche Rechtsprechung der Gerichte in Frankfurt und ganz Deutschland motiviert viele Kunden dazu, im Zweifel ihre Ansprüche auf dem Rechtsweg durchzusetzen – die Erfolgsaussichten sind gut.

Beim Neuwagenleasing ist es für den Leasingnehmer ratsam, sich vor der Rückgabe den Zustand des Kfz von einem unabhängigen Sachverständigen bescheinigen zu lassen. Wer sein Fahrzeug ohne einen solchen Bericht aus der Hand gibt, verliert ein wichtiges Beweismittel für einen eventuellen Rechtsstreit. In der Regel sind aber insbesondere die Vertragshändler der großen Automarken in Frankfurt und Rhein-Main ehrlich und zuverlässig. Neben einer professionellen Beratung und einem erstklassigen Service für Gewerbekunden und Privatkunden zeichnen sich die Vertragshändler durch Transparenz und Offenheit aus. Dies gilt auch für die Preise und Konditionen beim Kfz Leasing ohne Anzahlung. Denn die Kundenzufriedenheit steht bei den meisten Autohändlern im Mittelpunkt.

Mit Neuwagenleasing kommen Autofahrer ohne großes Eigenkapital auf einem günstigen Weg zu einem hochwertigen Neuwagen. Deshalb lohnt es sich insbesondere für Menschen, die auf die Qualität und den guten Eindruck von neuen Kfz-Modellen Wert legen, sich ein Auto ohne Anzahlung zu leasen. Wer mehr darüber wissen will, kann sich bei einem Autohändler seiner Wahl in Frankfurt oder Rhein-Main informieren.

Neuwagenleasing und Restschuld-Versicherung
Jede Versicherung deckt ein bestimmtes Risiko ab. Bei der Restschuldversicherung (RSV) handelt es sich um die Zahlungsunfähigkeit des Leasingnehmers aufgrund von Ereignissen wie zum Beispiel Arbeitslosigkeit, schwerer Krankheit oder Tod. Eine RSV ist beim Kfz Leasing ohne Anzahlung nicht verpflichtend, sie wird aber von vielen Autohändlern und Banken empfohlen. Der Kunde muss für diese Leistung selbstverständlich – wie für jede andere Versicherung auch – eine Prämie bezahlen. Er erwirbt aber gleichzeitig die Sicherheit, dass die Leasingraten auch unter widrigen Umständen weiterhin gezahlt werden. Es ist auf jeden Fall ratsam, dass sich der Kunde vor Vertragsabschluss die Konditionen einer RSV genau ansieht. Nur dann kann er gut informiert abwägen, ob sich diese Art von Versicherung für ihn persönlich lohnt.
Rücknahme von Leasingfahrzeugen
Um Schwierigkeiten zu vermeiden, sollte man als Leasingnehmer vor der Rückgabe des Autos einige Punkte beachten. So sollte man sich die Stellungnahme eines unabhängigen Instituts über den Restwert des Kfz einholen. Informieren Sie sich insbesondere darüber, wer das Fahrzeug abmeldet – der Vertragshändler oder der Kunde? TÜV-Gebühren und Inspektionskosten muss der Leasingnehmer nur dann akzeptieren, wenn diese noch während der Laufzeit des Leasingvertrags entstehen. Geben Sie das Fahrzeug unbedingt in einem verkehrs- und betriebssicheren Zustand zurück und achten Sie darauf, den Termin für die Rückgabe einzuhalten. Schäden, die beanstandet werden, sollten möglichst genau im Rückgabeprotokoll bezeichnet werden. Gut zu wissen: Wenn Sie das Auto mit Sommerreifen erhalten haben, sind Sie auch in der kalten Jahreszeit nicht verpflichtet, es mit Winterreifen zurückzugeben.

Der Autor

Autohaus Günther und Schmitt Kriftel
Autohaus Günther & Schmitt GmbH Kriftel - seit 1964 Ihr Händler für Opel und Chevrolet im Rhein-Main-Gebiet!
Ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen, ob für Geschäft oder Privat – wir sind Ihr Opel Autohändler im Rhein-Main Gebiet.
Unser Serviceangebot:
  • Neuwagen – PKW und Nutzfahrzeuge – der Marken Opel und Chevrolet
  • Geschäftskundenservice
  • Gebrauchtwagen
  • Finanzierung
  • Original Opelteile und –zubehör
  • Räder und Reifen
  • Autoreparaturen
  • Unfallservice
  • Glasservice
  • u.v.m.
Unser qualifiziertes Team, bestehend aus ca. 90 Mitarbeitern in Kriftel und Flörsheim, steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und nimmt sich für Ihre Fragen und Anliegen die notwendige Zeit. Wir finden garantiert das passende Angebot oder den passenden Opel Service für Sie. Schauen Sie doch einfach mal in unserem Autohaus in Kriftel vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Autohaus Günther & Schmitt GmbH
Beyerbachstr. 10 - 12
65830 Kriftel

Telefon: 06192/95117-0
Email: info@guenther-und-schmitt.de

Web: www.opel-guenther-schmitt-kriftel.de

Unsere Öffnungszeiten:
Neuwagen

Montag-Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

Serviceannahme
Montag-Donnerstag 07:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:00 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

Verkauf Teile & Zubehör
Montag-Freitag 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

Weitere Informationen zum Thema Neuwagenleasing im Rhein-Main Gebiet erhalten Sie in einem Interview, das Martin Frühklug, Leiter des Vertriebs beim Autohaus Günther & Schmitt GmbH Kriftel auf Frankfurter interview.de gegeben hat.

Sie können für Autohaus Günther & Schmitt GmbH, Kriftel bei Frankfurt Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Bewertung abgeben für Autohaus Günther und Schitt, Kriftel Rhein Main Gebiet

 nach oben
Neuwagenleasing Rhein-Main Ein neues Fahrzeug leasen
Autoleasing Rhein-Main
Finanzierung eines Opels Autofinanzierung KFZ Leasing Einen neuen Opel leasen in Frankfurt Leasing für Privat Frankfurt Leasing für Geschäft Geschäftskundenleasing Rücknahme von Leasingfahrzeugen Kfz Leasing ohne Anzahlung
Opelleasing in Frankfurt Leasing für Opel Fahrzeuge Neuwagen leasen neuen Chevrolet leasen in Rhein-Main monatliche Leasingrate Gebrauchtwagenleasing gebrauchtes Fahrzeug leasen
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden