selfstorage Regal mit Paketen in Frankfurt

Selfstorage in Frankfurt


Dieser Artikel wurde verfasst vom > Branchenkompass Frankfurt

Selfstorage in Frankfurt wird bei gewerblichen und privaten Kunden immer beliebter. Das ist kein Wunder, denn diese Art der Einlagerung von Möbeln, Akten oder anderen Gegenständen ist praktisch und günstig. Mit Selfstorage werden Möbeleinlagerungen auf Zeit oder bei Umzügen möglich. Sichere Lagerräume in beliebigen Größen und für jeden Zweck, dazu noch jederzeit leicht zugänglich – das ist Selfstorage in Frankfurt.

Banner buchen im Branchenkompass Frankfurt

Ein kleineres Schließfach mit der Größe von einem Kubikmeter ist ideal, wenn es um die Aufbewahrung von Kartons mit persönlichen oder geschäftlichen Dokumenten geht. So werden Einlagerungen auch für kleinere zu verwahrende Gegenstände erschwinglich. Es muss nicht gleich ein ganzes Lager gemietet werden, wenn es um Möbeleinlagerungen im kleinen Stil geht. Selfstorage in Frankfurt bietet Lagerflächen und Lagerboxen für den großen und den kleinen Hausrat, für die Zwischenlagerung von Umzugsgut, für Gartengeräte oder Gartenmöbel, für Sommerreifen im Winter oder Winterreifen im Sommer. Viele Hobbysammler entscheiden sich für Selfstorage in Frankfurt, wenn sie für empfindliches Sammlergut eine günstige und sichere Möglichkeit für die Einlagerung suchen. Größere Firmen können in verschiedenen Städten günstig Lagerräume mieten, die sie bei Bedarf kurzfristig nutzen können.

Selfstorage Paket wird gepackt

Weil es in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet viele Anbieter für Selfstorage gibt, ist meistens auch der Weg zur Lagerbox oder zum Lagerraum nicht weit. Gewerbliche Kunden können Depots für ihre Außendienstmitarbeiter einrichten, und auch Stellplätze für den Fuhrpark eines Unternehmens können lang- oder kurzfristig angemietet werden. Hier zeigt sich die Sicherheit von Selfstorage-Systemen ganz besonders deutlich. Denn die eingezäunten Stellplätze werden – wie auch die Gebäude für Boxen und Lagerräume – rund um die Uhr bewacht. Ausgeklügelte Sicherheitssysteme mit Alarmanlagen und Kameras machen einen unbefugten Zugang unmöglich. Viele Selfstorage-Unternehmen beauftragen professionelle Security-Unternehmen mit der lückenlosen Kontrolle der Sicherheit ihrer Anlagen.

Beim Selfstorage ist wie bei allen anderen Arten der Möbeleinlagerung darauf zu achten, dass das Lagergut nicht beschädigt wird. Voraussetzung dafür ist oft eine sichere Verpackung, deren Nützlichkeit sich vor allem beim Transport beweist. Wer besonders hochwertige Gegenstände – zum Beispiel antike Möbel oder kostbaren Schmuck – einlagern will, sollte vorher den Versicherungsstatus mit dem Selfstorage-Anbieter in Frankfurt klären. Denn es ist klar, dass im Normalfall die Haftung auf bestimmte Beträge begrenzt ist. Für einzelne Fälle sind selbstverständlich individuelle Vereinbarungen mit höheren Versicherungssummen und strengsten Sicherheitsanforderungen möglich. Solche Themen sollten auf jeden Fall vor Abschluss eines Mietvertrags angesprochen werden.

Regale zum Aufbewahren der Pakete im Selfstorage Lager

Viele Unternehmen stehen vor der grundsätzlichen Frage der Eigen- oder Fremdlagerung. Speziell bei Möbeln ist der Vorteil von Fremdeinlagerungen jedoch offensichtlich. Im Büro wird Platz geschaffen, gleichzeitig ist für die sichere und fachgerechte Lagerung gesorgt. Oft greifen Unternehmen für die Einlagerung von gerade nicht benötigten Möbelstücken auf Räume zurück, die zufällig zur Verfügung stehen, weil sie leer sind. Aber nicht jeder Raum ist trocken genug, um auf lange Sicht die Qualität von Möbeln zu sichern. Deshalb ist es im Zweifel besser, sich für Möbeleinlagerungen an Profis zu wenden. Auch beim Selfstorage ist der Kunde König. Denn die Betreiber von Selfstorage-Anlagen in Frankfurt und Rhein-Main richten ihre Angebote immer an der Nachfrage aus.

Was ist Selfstorage in Frankfurt?
Der Begriff Selfstorage stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt das Selbsteinlagern von Gegenständen. Der Mieter übernimmt die Einlagerung selbst. Lagerräume verschiedener Größen stehen Privatpersonen und gewerblichen Unternehmen offen. Dabei werden beliebige Gegenstände – zum Beispiel Möbel oder Bürogeräte – in sicheren, abgeschlossenen, sichtgeschützten und jederzeit zugänglichen Lagerboxen verwahrt. Die Mietzeiten sind dabei flexibel.
Welche Vorteile hat Selfstorage?

Selfstorage zeichnet sich vor allem durch Flexibilität und Bequemlichkeit aus. Das System ist einfach, sicher und unkompliziert. Die Einlagerung erfolgt in abgeschlossenen, sauberen und trockenen Räumen. Große und kleine Lagerboxen können gemietet werden. Auch größere Stellplätze werden auf längere oder kürzere Zeit angeboten. Selfstorage bietet für Privatpersonen und Gewerbebetriebe sichere Lösungen für langfristige oder vorübergehende Einlagerungen. Dabei sind die Kosten für die Lagerung gering.

Wie ist der Ablauf beim Selfstorage in Frankfurt?
Selfstorage in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet funktioniert ganz einfach. Zunächst wählt der Kunde die Größe einer Lagerbox aus und entscheidet sich für eine bestimmte Mietzeit. Die Anmietung kann natürlich auch bis auf weiteres erfolgen. Achten Sie hierbei auf eventuelle Kündigungsfristen. Selbstverständlich können Räume, Lagerboxen und Stellplätze vor Abschluss eines Mietvertrags besichtigt werden. Ein elektronisches Zugangssystem stellt sicher, dass nur Sie als Berechtigter jederzeit Zugang zu den von Ihnen eingelagerten Gegenständen haben.

Der Autor

Branchenkompass Frankfurt

Seit mehr als zwanzig Jahren bringt der BranchenKompass in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet Anbieter und Kunden erfolgreich zusammen. Im globalen Web bieten wir die lokale Kompetenz. Nutzen Sie unser Wissen. Wir bieten eine große Auswahl von Medien und zahlreiche Marketinginstrumente, damit Sie im Web von Ihren Kunden gefunden werden.

Branchenkompass
Dr. Bentlage Branchen-Kompass Verlagsgesellschaft mbH
Vilbeler Landstraße 17 - 19
60386 Frankfurt

Telefon: 069 456456
info@branchenkompass.de
Web: www.branchenkompass.de

 

nach oben nach oben
Einlagerungen in Frankfurt Mietboxen Selfstorage in Frankfurt Lagergut Lagerboxen Mietvertrag für Selfstorage
Selbsteinlagern von Gegenständen
Wo kann ich meine Möbel kurzfristig einlagern in Frankfurt?
Schließfach
Lagerräume für Möbel Frankfurt Haushaltsgegenstände in Frankfurt zwischenlagern Einlagerung von Akten Hausrat kurzfristig einlagern
Ich suche eine Lagermöglichkeit in Frankfurt
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden