Urkunden in Fremdsprachen müssen für deutsche in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet übersetzt werden

Urkundenübersetzung Frankfurt



Wer übersetzt Urkunden in Frankfurt? Diese Frage wird immer wieder gestellt, wenn es zum Beispiel um Geburtsurkunden, Heiratsurkunden oder andere amtliche Dokumente geht, die im Ausland in einer anderen Sprache erstellt wurden und beispielsweise bei einer Behörde in Frankfurt oder Rhein-Main vorgelegt werden müssen.

A-Z Dolmetscher- und Übsetzerservice, Konsekutiv-, Simultan-, FFlüsterdolmetschen ermächtigte Übersetzerin M. Kozarzewska Frankfurt

Gerade bei personenstandsrechtlichen Angelegenheiten wird die Übersetzung von Dokumenten notwendig. Der klassische Fall ist die Heirat: Wenn einer oder beide Partner im nicht deutschsprachigen Ausland geboren wurden, fordert das Standesamt in der Regel eine beglaubigte Urkundenübersetzung – oder lässt diese Übersetzung selbst kostenpflichtig vornehmen.

Neben Heirats- und Geburtsurkunden gibt es noch eine Vielzahl anderer Urkunden, für die eine Übersetzung nötig werden kann: Sterbeurkunden, Taufurkunden, Scheidungsurteile und Vereinbarungen über Scheidungsfolgen, Einbürgerungsurkunden, Schulabschlusszeugnisse, Prüfungszeugnisse oder Meisterbriefe werden in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet täglich übersetzt. Die Reihe lässt sich in beliebiger Länge fortsetzen. Interessant ist die Tatsache, dass sich auch ein Führerschein als Urkunde übersetzen lässt – eine Alternative zum internationalen Führerschein. Wer als Deutscher mit seinem Führerschein außerhalb der EU oder anderen europäischen Staaten wie zum Beispiel Österreich oder Schweiz fahren will, kann sich seinen europäischen Führerschein übersetzen und beglaubigen lassen. Auch hierfür werden wieder gerichtlich beglaubigte Übersetzer nötig.

Aber wer übersetzt Urkunden in Frankfurt wirklich zuverlässig, schnell und vor allem korrekt? Diese Frage stellen sich viele Frankfurter angesichts der großen Anzahl von Übersetzungsbüros in der Rhein-Main-Metropole. Die Kriterien für diese Auswahl sind natürlich zahlreich. Wem es in erster Linie auf Qualität und Rechtssicherheit ankommt, der setzt auf amtlich beglaubigte Übersetzer, die jede Urkundenübersetzung rechtskräftig beglaubigen können. Die Beeidigung eines Übersetzers ist immer ein zuverlässiges Kennzeichen dafür, dass der Betreffende die Kunst des Übersetzens beherrscht. Die Übertragung in eine andere Sprache ist übrigens nicht nur für öffentliche Dokumente wie Personenstandsurkunden notwendig. Auch bei internationalen Verträgen fordern Geschäftspartner oft eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Urkundenübersetzung. Und gerade in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet wird täglich eine Vielzahl von international gültigen Verträgen geschlossen.

Übersetzung von amtlichen Dokumenten Frankfurt
Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist eine Zertifizierung nach DIN EN 15038. Diese Norm definiert klare Mindestanforderungen an Übersetzungsdienstleistungen. Verlangt wird neben der persönlichen Kompetenz zum Beispiel auch die ausreichende technische Ausstattung eines Übersetzungsbüros. Wichtig für die Einhaltung der DIN EN 15038 ist insbesondere das „Vier-Augen-Prinzip”. Das heißt: Jede Übersetzung muss von einer zweiten Person mit der gleichen Kompetenz des Übersetzers geprüft werden. Auch eine transparente Preisgestaltung ist ein Zeichen für Seriosität. Als Kunde weiß man bei einem seriösen Übersetzer in Frankfurt und Rhein-Main immer, mit welchen Kosten man rechnen muss. Auch die Einhaltung von Richtlinien des Datenschutzes ist wichtig. Wenn es um eine rechtssichere Übersetzung geht, sollte man sich vor der Auswahl eines Übersetzers darüber informieren, ob die jeweilige Behörde ausschließlich Übersetzer aus demselben Bundesland oder Regierungsbezirk akzeptiert. Es gibt nämlich einige Behörden, für dieses Kriterium eine wichtige Rolle spielt.

Eine professionelle und amtlich anerkannte Urkundenübersetzung beschränkt sich nicht nur auf die Übertragung von geschriebenen Wörter ins Deutsche. Denn eine Urkunde muss immer als Ganzes gesehen werden. Daraus folgt, dass alle handschriftlichen Zusätze, Stempel, Abkürzungen und Randvermerke, Wasserzeichen und Beglaubigungsvermerke ins Deutsche übertragen werden müssen. Auch auf Felder, die nicht ausgefüllt wurden, muss explizit hingewiesen werden. In der Praxis ist ein zusätzliches Korrekturlesen oft unerlässlich. Ein erhöhter Schwierigkeitsgrad liegt in der Regel vor, wenn man eine Urkunde übersetzen muss, die beispielsweise in Russisch, Arabisch oder Chinesisch verfasst ist. Denn diese Urkunden sind in anderen Schriftzeichen als den lateinischen Buchstaben verfasst.

In Gerichtsverfahren wird streng zwischen Dolmetschern und Urkundenübersetzern unterschieden. Der Dolmetscher überträgt mündliche Äußerungen. Der Übersetzer einer Urkunde dagegen führt ein schriftliches Dokument zu Beweiszwecken in ein gerichtliches Verfahren ein. Er bescheinigt durch einen Vermerk, dass die deutsche Übersetzung eines Dokuments richtig und vollständig ist. Dies ist in § 142 Abs. 3 Satz 2 der ZPO geregelt. Dieser Vermerk, der juristisch korrekt „Vollständigkeits- und Richtigkeitsvermerk” heißt, wird im allgemeinen Sprachgebrauch Beglaubigung genannt. Eine gültige Urkundenübersetzung darf nur durch einen Übersetzer erfolgen, der nach dem jeweiligen Landesrecht dazu ermächtigt und öffentlich bestellt wurde.

Die Globalisierung hat auch die Arbeitswelt erfasst. Deshalb benötigen viele Menschen und Frankfurt und Rhein-Main Übersetzungen von Schul- und Arbeitszeugnissen, zumeist ins Englische. Eine eigenhändige Übersetzung eines Zeugnisses mag vielleicht die eigenen Sprachfähigkeiten belegen, von vielen Arbeitgebern im Ausland wird dies allerdings nicht gern gesehen. Es wirkt zudem wenig professionell. Und gerade die Sprache in Arbeitszeugnissen ist besonders nuanciert. Die sogenannte „Zeugnissprache” ist eine Wissenschaft für sich. Ein Beispiel: Wer „flexibel” mit „flexible” korrekt ins Englische übersetzt, läuft Gefahr, dass der Arbeitgeber „unentschlossen” versteht – was ebenfalls korrekt ist. Ein Profi wird hierfür eine bessere, unmissverständliche Übersetzung finden. Aus diesem Grund geben auch Berufsberater den Tipp, bei der Vorlage von Arbeitszeugnissen im Ausland eine professionelle Übersetzung anfertigen zu lassen. Wenn die Vorlage bei einer ausländischen Behörde erfolgen soll, werden hier ohnehin nur beglaubigte Übersetzungen anerkannt.

Ein gutes Übersetzungsbüro in Frankfurt oder im Rhein-Main-Gebiet findet professionelle Übersetzer für fast alle Sprachen – auf Wunsch auch beeidigte Übersetzer, die vor Gericht dolmetschen oder für gerichtliche Zwecke Übersetzungen beglaubigen können. Wer übersetzt Urkunden in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet? Die Auswahl an Profis, die diese Kunst beherrschen, ist in der internationalen Finanzmetropole groß. Das ist für den Kunden nicht nur ein Nachteil, weil ihn die Qual der Wahl trifft. Er kann gleichzeitig auch gezielt aussuchen und sich für einen Dienstleister entscheiden, der genau seinen Vorstellungen entspricht.

Wer übersetzt Urkunden in Frankfurt bei Gerichtsverfahren?
In Gerichtsverfahren ist es nur vereidigten Dolmetschern und Übersetzern erlaubt, eine Urkunde zu übersetzen. Die Art und Weise der Übersetzung und die Frage, wer eine Urkunde übersetzen darf, wenn dies in einem Zivil-, Straf- oder Verwaltungsrechtsstreit erforderlich wird, ist gesetzlich geregelt. In Frankfurt ist das Landgericht für die Ernennung von beeidigten Übersetzern zuständig. Eine beglaubigte Urkundenübersetzung ist immer dann erforderlich, wenn einem übersetzten Text vor Gericht und Behörden Rechtswirksamkeit zukommen soll. In Deutschland sind übrigens nur drei Prozent der Übersetzer berechtigt, beglaubigte Übersetzungen vorzunehmen.
Welche Urkunden müssen übersetzt werden?
Beglaubigte Übersetzungen von Urkunden werden beispielsweise im Bürgerbüro, im Standesamt oder bei der Ausländerbehörde in Frankfurt benötigt. Aber nicht immer ist für eine Urkundenübersetzung eine Beglaubigung nötig. Wenn jemand für private Zwecke (zum Beispiel für die Ahnenforschung) eine fremdsprachige Urkunde übersetzen lassen will, kann er sich an auch an einen nicht beeidigten Übersetzer wenden. Die Kosten für eine beglaubigte Urkundenübersetzung sind nicht einheitlich. Sie richten sich insbesondere nach dem Verbreitungsgrad der jeweiligen Sprache. So sind Urkunden in englischer Sprache günstiger zu übersetzen als Urkunden in exotischen Sprachen.

Der Autor
mgr Małgorzata Kozarzewska

mgr Małgorzata Kozarzewska Übersetzungen Dolmescherin Frankfurt
A-Z Dolmetschen liefert Ihnen hochwertige Übersetzungen von Bescheinigungen, Diplomen, Urkunden oder Zeugnissen. Aber auch Handelskorrespondenz, Angebotsschreiben oder Bescheinigungen übersetzen wir auf Wunsch gerne für Sie.
Wir übernehmen ebenfalls die Übersetzung ganzer Internetseiten, Drehbücher, Werbetexte oder literarischer Werke. Auch Pressetexte, Referate und Vorträge übertragen wir gern in die von Ihnen gewünschte Zielsprache.
Bei unserer Arbeit greifen wir auf ein Netzwerk geprüfter Übersetzer zurück. Wir stehen für einwandfreie Leistungen und absolute Zuverlässigkeit. Auch in dringenden Fällen können Sie sich gern an uns wenden. Unser Eildienst verhilft Ihnen zu qualitativ hochwertigen Übersetzungen innerhalb kürzester Zeit. Sagen Sie uns einfach, zu welchem Termin und zu welcher Uhrzeit Sie eine bestimmte Übersetzung benötigen.
Übrigens verlangen wir keine Mindestpreise. Wir werden auch bei kurzen Übersetzungen für Sie tätig.

mgr Małgorzata KOZARZEWSKA
Allgemein vereidigte Dolmetscherin und ermächtigte Übersetzerin für die Gerichte und Notare im Lande Hessen
Walter-Kolb-Str. 9-11 (8. Etage)
D – 60594 Frankfurt am Main

Mobil: +49 (0) 162 / 867 11 27
Telefon: +49 (0) 69 / 21 99 88 71 und +49 (0) 69 / 78 70 29 41
Fax: +49 (0) 3212 / 126 71 34

Yorkstr. 31
D – 65195 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 0611 / 360 62 59

Heidelberger Faßgasse 17
D – 55116 Mainz
Telefon: +49 (0) 61 31 / 58 69 32

Mail: info@dolmetscher-frankfurt.com

Web: www.dolmetscher-frankfurt.com

Informieren Sie sich auch auf Frankfurter Interview zum Thema "Dolmetschen und Übersetzen im Auftrag der Justiz Frankfurt"

Sie können für A-Z Dolmetscher mgr Małgorzata Kozarzewska Frankfurt Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Bewertung abgeben für WMS Baumschinenverleih Neu Isenburg

 nach oben
Urkunde übersetzen in Frankfurt
Wer kann eine polnische Urkunde ins Deutsche übersetzen?
Übersetzer Frankfurt Übersetzung einer polnischen Urkunde
Beglaubigte Übersetzungen Frankfurt
Englische Übersetzung
Polnische Urkunde ins Deutsche übersetzen
Russische Übersetzung
Übersetzung ins Russische
Urkunde für Standesamt übersetzen
Urkunde für Ausländerbehörde übersetzen
Ausländerbehörde in Frankfurt
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden