Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

die Skyline von Frankfurt im Rhein-Main Gebiet

Wohnlich wie Zuhause, das eigene Zimmer in der Business WG in Frankfurt
Zweite Heimat
Frankfurt


Dieser Artikel wurde verfasst von > Eitel Reitz Frankfurt

Wohnen auf Zeit in Frankfurt
In der schnelllebigen Welt von heute ist Mobilität eine wichtige Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Berufsleben. Außerdem entspricht es der Haltung vor allem junger und ungebundener Menschen, verschiedene Städte und Arbeitgeber kennenzulernen, bevor sie eine endgültige Entscheidung treffen, wo sie sich niederzulassen.
Zweite Heimat Frankfurt. Möblierte Zimmer in komfortabler Business WG. Die perfekte Alternative zum Hotel
Hinzu kommt, dass gerade große Unternehmen mit vielen Standorten von ihren Mitarbeitern auch Flexibilität verlangen und Projekteinsätze zum heute ganz normalen beruflichen Werdegang gehören. Passend dazu haben sich verschiedene Wohnkonzepte entwickelt, die für einen vorübergehenden Zeitraum gedacht sind. Schließlich ist es schwierig, in einer neuen Stadt die geeignete Wohnung zu finden – und wer für eine von vornherein absehbare Zeit anreist, will sich nicht unbedingt komplett einrichten, eine hohe Vermittlungsgebühr bzw. Kaution zahlen, sondern schlicht eine schnelle und praktische Lösung finden. „Wohnen auf Zeit“ – ist ein Lebensmodell, das immer attraktiver wird.

Möblierte Wohnungen und Zimmer
Ein Trend, der sich immer mehr durchsetzt ist das „Co-Living“, das sich von der klassischen Wohngemeinschaft vor allem insofern abgrenzt, als dass es nicht vorrangig um ein Angebot für Studenten oder Menschen mit kleinem Budget geht. Im Gegenteil: Business-WGs gehören zu den neuesten WG-Arten, die immer beliebter werden. Dort leben sogenannte Jobnomaden, die aufgrund ihrer Jobs von Stadt zu Stadt ziehen, zusammen in Wohngemeinschaften. Hier hat jeder ein eigenes Schlafraum und man teilt sich Gemeinschafträume und zum Teil auch Küche und Bad.

gemütlich: das Gemeinschaftszimmer in der Business WG in Frankfurt

Weil man regelmäßig umzieht, mietet man am liebsten gleich möbliert – sofern die Einrichtung den Anforderungen entspricht. Meist interessieren sich Berufstätige zwischen 20 und 40 Jahren für dieses Wohnkonzept, das sich gerade auch dann rechnet, wenn man am Wochenende in die Heimat fährt, wo viele ihre Erstwohnung erhalten, in der sie oftmals mit einem Lebenspartner oder auch mit eigner Familie leben.
Verschlägt es diese Leute zum Beispiel wegen eines neuen Projekteinsatzes an einen anderen Standort, bleibt in der neuen Stadt bleibt nur wenig Zeit für die Suche nach einer passenden Unterkunft. Und in Ballungsgebieten wie Frankfurt ist erschwinglicher, freier Wohnraum ohnehin eine Seltenheit. Eine Business-WG ist dann die günstigere und geselligere Alternative zum Hotel. Hier wohnen Berufstätige zusammen, knüpfen private und manchmal auch geschäftliche Kontakte. Durch den sozialen Kontakt zu den Mitbewohnern lässt es sich leichter ausspannen und gemeinsame Aktivitäten planen, um die neue Stadt besser kennenzulernen.

Das Badezimmer der Business WG in Frankfurt: besonders wichtig für das Wohlfühlen
Wenn einer der Bewohner nach einiger Zeit eine neue Stelle in einer anderen Stadt antritt, kann er die WG schnell verlassen. Eine Business-WG hat außerdem den Vorteil, dass man in Wohnungen ziehen kann, die ohne Mitbewohner zu teuer wären. Dienstleistungen wie Wäsche- und Putz-Service runden das Angebot ab. Als Business-WG eignen sich vor allem Wohnungen mit komfortabler Ausstattung und angenehmer Wohnatmosphäre, die in Metropolregionen liegen und gut an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden sind.

Gemeinsam statt einsam
Der Begriff Co-Working ist längst bekannt: Gründer Selbständige mieten gemeinsam Büros, arbeiten Seite an Seite, unterstützen sich auch mal gegenseitig, inspirieren sich und vor allem teilen sie sich die Kosten für Besprechungsräume, Teeküche, Sanitärräume. Auch das Car-Sharing ist längst salonfähig und jetzt kommt Co-Living. Zusammenleben in Wohnungen oder Häusern, Gemeinschaftsräume für Sport und Unterhaltung teilen, vielleicht Annehmlichkeiten wie Dachterrasse, Garten, Bibliothek genießen, die man sich sonst gar nicht leisten könnte. Das ist das neue Life-Style-Konzept von Techies, Unternehmern, Wissenschaftlern, Künstlern und Kreativen zusammen. Mitunter sind sogar Büroflächen integriert – ein Coworking-Space eben.

Der Autor
Eitel Reitz

Eitel Reitz von Zeite Heimat Frankfurt
ist Frankfurter Unternehmer und zudem Objektsammler. Anfang 2015 hat er aus einer Immobilie in Frankfurt Höchst die „ZweiteHeimat“ gemacht – Business-WGs, in denen bis zu vier Menschen Wohnraum in einer sehr kreativen, stylischen und komfortablen Umgebung finden. Die Zimmer verfügen über eine hochwertige Grundausstattung; darüber hinaus verleihen Möbelstücke aus zurückliegenden Jahrzehnten jedem Raum einen individuellen Retro-Charme, der für eine tolle Wohnatmosphäre und einen hohen Wohlfühlfaktor sorgt, Bäder und Küchen sind nagelneu und komplett ausgestattet. Angenehme Details wie Wäsche- und Grundreinigungs-Service machen das Leben der Berufstätigen entspannter. Die ideale Adresse für Jobnomaden oder Frankfurt-Neulinge, die sich erst einmal orientieren wollen, vielleicht am Wochenende nach Hause pendeln und vor allem eine schnelle, unkomplizierte Wohnraum-Lösung für einen überschaubaren Zeitraum benötigen.
Die ZweiteHeimat-Frankfurt in Frankfurt Höchst ist seit dem 1. März 2015 bezugsbereit.

Zweite Heimat Frankfurt
Königsteiner Straße 48
65929 Frankfurt

Telefon: +49 171 678 73 97 Telefax: +49 69 33 33 61

info@zh-frankfurt.de
www.zweiteheimat-frankfurt.de

Sie können für Zweite Heimat, Frankfurt Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Bewertunge abgeben für Zweite Heimat Frankfurt

 nach oben
Möblierte Zimmer Business-WG Wohnung Frankfurt Wohnen auf Zeit in Frankfurt Berufsnomaden Wohnraum für Jobnomaden Coliving
günstig Wohnen auf Zeit
Zimmer für Wochenend-Pendler Zweitwohnung
günstige Unterkunft in Frankfurt
Appartementhäuser Frankfurt
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden