Hochkomplizierte Verglasungsarbeiten an einem Dach mit Krahn

Glaserei in Frankfurt


Dieser Artikel stammt von der Firma > Lippold GmbH Dreieich-Sprendlingen bei Frankfurt

In einer Glaserei in Frankfurt wird fachgerecht mit dem Werkstoff Glas umgegangen. Experten raten dazu, bei allen Fragen rund um das vielseitige Material die Beratung von Fachleuten in Anspruch zu nehmen – solche Fachleute wie die Glaserei Lippold GmbH in Dreieich sind Glaser in Frankfurt und Rhein-Main.

Lippold bringt alles nach Mass; Glas, Spiegel, Glasmöbel, DuschkabinenKranarbeiten, Dreieich bei Frankfurt
Der Beruf des Glasers hat in Deutschland eine alte Tradition. Bereits im 13. Jahrhundert entstanden die ersten Glaserzünfte. Zum Schutzpatron der Glaser in Frankfurt und in ganz Deutschland wählte sich die Zunft den heiligen Sankt Lukas. Und das ist bis zum heutigen Tag so geblieben. Die erste Gemeinschaft selbstständiger Glaser entstand im Jahr 1450 in Trier. Und am Ende des 19. Jahrhunderts (1881) wurde der Reichsverband des Glaserhandwerks in Deutschland gegründet. Damals hatte die Industrialisierung bereits auch die Glasbearbeitung entscheidend geändert. Doch die wichtigsten Prinzipien der Handwerkskünste der Glaser in Frankfurt und Deutschland sind bis heute gleich geblieben. Und die Werkzeuge, die im Wappen der Handwerker abgebildet sind (Glaserdiamant, Trenneisen, Hammer und Kröseleisen) finden sich auch heute noch in jeder Glaserei in Frankfurt – und das wird sich in Zukunft wohl auch nicht ändern.

In einer Glaserei in Frankfurt sind die Glaser mit Glasbearbeitung beschäftigt – dieser Begriff muss wörtlich genommen werden. Denn die Herstellung von Glas ist etwas völlig anderes als die Bearbeitung von Glas. Glasereien schneiden Glas zu – zum Beispiel für eine Fensterscheibe, für eine Glastür oder eine Vitrine. Wenn ein Kunde eine Glaserei in Frankfurt wie die Glaserei Lippold GmbH in Dreieich beauftragt, schneidet diese eine vorhandene Scheibe auf die richtige Größe zu. Dieses Zuschneiden besteht aus zwei Schritten. Zunächst muss auf dem Glas eine Spur gesetzt werden, die dann als Sollbruchstelle dient – eine feine, gerade Linie. Hierfür wird ein sogenannter Glasschneider eingesetzt. An genau dieser Spur wird das Glas gebrochen. Fertig ist die Glasscheibe in dem gewünschten Maß. Die vertikale Lagerung von Glasscheiben erfolgt auf Glasböcken.

Der Baustoff Glas ist heute ein wichtiges architektonisches Bauelement. In der Innenstadt von Frankfurt finden sich viele eindrucksvolle Glaspaläste, die davon Zeugnis ablegen. Glasereien in Frankfurt und Rhein-Main haben können sich über Auftragsmangel nicht beklagen, denn der Trend zum Baustoff Glas hält unvermindert an. Glasfassaden werden in der modernen Architektur gern verwendet, weil sie den Eindruck von Offenheit und Klarheit vermitteln. Je mehr Glas als Baustoff eingesetzt wird, umso eher ist auch die Möglichkeit gegeben, das natürliche Licht zur Beleuchtung zu verwenden. Der Effekt der erhöhten Sonneneinstrahlung durch die extensive Verwendung von Glas hat jedoch auch Nachteile. So können sich die Innenräume schneller erwärmen – gerade dann, wenn dies an heißen Tagen in Frankfurt nicht gewünscht ist. Andererseits entweicht Wärme im Inneren eines Gebäudes durch Glas schneller nach außen. Moderne Glasscheiben – zum Beispiel Mehrscheiben-Isolierglas und Sonnenschutzglas – können diese Effekte jedoch mindern. Glaser in Frankfurt und Rhein-Main leisten durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Einsparen von Energie. Dies zahlt sich nicht nur in niedrigeren Heizkosten aus, sondern schont auch die Umwelt.

Glas hat viele Oberflächen und Farben. Glaserein Frankfurt fürhen durchgefärbtes Glas
Die Dienstleistungen von Glasereien in Frankfurt und Rhein-Main werden zumeist aber von Privatpersonen in Anspruch genommen – beispielsweise dann, wenn sich ein Eigenheimbesitzer die Fensterscheiben austauschen lassen will. Dies ist eine Maßnahme, die in der Regel ohne den Austausch von Fensterrahmen möglich ist. Moderne Fensterscheiben sind sehr vielfältig und für die verschiedensten Zwecke geeignet. So gibt es Zweifach- bis Dreifach-Isolierglas, das gute Dienste beim Energiesparen leistet. Wer sich von einer Glaserei in Frankfurt beraten lässt, wird sehr schnell erfahren, welche Vorteile moderne Gläser bieten – vom Einbruchschutz über die Ersparnis von Heizenergie bis zum Sonnenschutz. Moderne Fenster erfüllen alle diese Ansprüche auch gleichzeitig. Das Geheimnis von modernem Isolierglas, das übrigens nicht nur für Fenster, sondern auch für Haustüren eingesetzt werden kann, besteht in der Befüllung der Zwischenräume der Scheiben mit Edelgas. Dieses Gas verfügt über eine hervorragende isolierende Wirkung. Dadurch haben sich die Arbeiten in einer Glaserei in Frankfurt – beispielsweise der Glaserei Lippold GmbH Dreieich - jedoch teilweise sehr geändert. Während die Haupttätigkeit der Glaser in Frankfurt früher in dem Zuschneiden einfacher Glasplatten bestand, besteht diese heute oft im Einbau von genormten Scheiben.

Glas ist ein beliebtes Material – auch für Glasmöbel oder Glastüren. Auch bei Duschkabinen wird Glas gern eingesetzt. Ganzglasduschen verlinken mit Ratgeber Duschkabinen werden – wie der Name schon sagt – ausschließlich aus Glas gefertigt. Wer sich für sein Haus eine spezielle Konstruktion einer Dusche wünscht, sollte sich an Fachbetriebe für Glasbearbeitung in Frankfurt oder Rhein-Main wenden. Die Experten einer Glaserei in Frankfurt nehmen genau Maß und übernehmen die Montage einer individuellen Glasdusche, die sich an die räumlichen Gegebenheiten anpasst und genau den Vorstellungen der Auftraggeber entspricht. Beliebt sind auch Küchenrückwände aus Glas, die dem Raum einen ganz besonderen Flair vermitteln. Wer sich an einen Glaser in Frankfurt wendet, bekommt von den Experten für Glasbearbeitung gute Tipps für den Einsatz von Glas in der eigenen Wohnung.

Glaserei in Frankfurt beherrscht die Verglasung von Fassaden mit großen Krähnen

Eine professionelle Glaserei in Frankfurt und Rhein-Main bietet selbstverständlich auch einen Reparaturservice an – oft auch einen Notdienst, der rund um die Uhr zur Verfügung steht und schnell einen Glaser in Frankfurt vermittelt, der sofort vor Ort sein kann. Schnelle Hilfe ist oft gefragt – beispielsweise nach einem Einbruch. Wenn eine Schaufensterscheibe eingeschlagen wurde, muss diese möglichst sofort durch eine Glaserei in Frankfurt ersetzt werden, um das Image des Geschäfts nicht zu schädigen. Die neue Verglasung und Reparatur beschädigter Stellen erfolgt sehr kurzfristig – auch Kratzer, die an Scheiben sehr störend wirken, können durch die professionelle Hilfe einer Glaserei in Frankfurt in kurzer Zeit beseitigt werden.

Eine Glaserei in Frankfurt ist die richtige Adresse, wenn es um den fachgerechten Umgang mit dem Werkstoff Glas geht. Wenn Sie sich für die Arbeit von Glasereien interessieren, sprechen Sie doch einfach einmal eine Glaserei in Frankfurt in Ihrer Nähe an – gewiss gewährt Ihnen der Meisterbetrieb einen kleinen Einblick in die Werkstatt. Glas ist ein ganz besonderes Material. Ein weiterer Vorteil von Glas: Der Stoff, aus dem Glas hergestellt wird – Quarzsand – ist in großen Reserven vorhanden. So wird es auch noch in vielen Jahrhunderten Glas geben. Die Lippold GmbH Dreieich sowie Glasereien in Frankfurt und Rhein-Main setzen die große Tradition des Handwerks fort.

Fensterscheiben austauschen
Man muss nicht gleich das ganze Fenster ausbauen – in vielen Fällen ist es möglich, lediglich die Fensterscheiben austauschen zu lassen. Voraussetzung für das Fensterscheiben austauschen ist, dass der Rahmen in einem einwandfreien Zustand ist. Lediglich bei alten Fensterrahmen, die noch Einfachverglasung aufweisen, ist ein Austausch nur mit sehr großem Aufwand ausführbar. Der Vorteil liegt auf der Hand: Modernes Zweifach- oder Dreifach-Isolierglas senkt die Energiekosten für das Heizen deutlich. Schon in kurzer Zeit hat sich die Investition in das Fensterscheiben austauschen rentiert – und noch schneller machen sich die Ausgaben für einen Fenstertausch bezahlt, wenn man staatliche Förderungen für die energetische Sanierung in Anspruch nimmt. Bei Ihrer Glaserei in Frankfurt können Sie nachfragen, ob sich Ihre Fensterscheiben austauschen lassen. Glasereien informieren auch gern über Förderungsmöglichkeiten.
Aufgaben eines Glasers
Welche Aufgaben hat ein Glaser in Frankfurt? Handwerker in Glasereien sind mit der Glasbearbeitung beschäftigt. Der Glaser verarbeitet vorhandenes Glas, das von einem Glashersteller produziert wurde. Glas ist vor allem in der modernen Architektur ein beliebtes Bauelement – und wenn dieses bei einem Projekt zum Beispiel in der Rhein-Main-Metropole verwendet wird, kommen Glasereien zum Einsatz. Aber auch im Innenbereich wird eine Glaserei in Frankfurt tätig – für Spiegel, Glasmöbel, Glasduschen oder Vitrinen. Ein wichtiges Betätigungsfeld ist das Reparieren von Glas. Eine besondere Fachrichtung des Handwerksberufs Glaser ist der Fenster- und Fassadenbau. Weil heute zu einem großen Teil Isolierglas eingesetzt wird, beschränkt sich der Tätigkeitsbereich dieser Glaser auf den Einbau von Scheiben, die bereits fertig angeliefert wurden. In Deutschland gibt es fast 13.000 Glaser.

Der Autor
Lippold GmbH Dreieich

Lippold bringt alles nach Mass, Dreieich bei Frankfurt

Die Lippold GmbH ist Ihr Kompetenzpartner rund um das Thema Flachglas, insbesondere auch für Glasmontagen mit Spezialkränen.

Zeitlose Ästhetik, unzählige Gestaltungsmöglichkeiten, leichte Reinigung, vielseitig verwendbar – Glas ist als Werkstoff für die Inneneinrichtung nicht ohne Grund beliebt.Durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten lässt sich Glas mit jedem Stil problemlos kombinieren. Richtig in Szene gesetzt lassen sich spielend optische Highlights setzen.Durch die einzigartige Oberfläche und den technischen Möglichkeiten bietet Glas eine außergewöhnliche Farbbrillianz.Ausgestattet mit über 20 Spezial-Kränen und Hebegeräten, ist die Firma Lippold für die Montage unter unterschiedlichsten Bedingungen gewappnet und geht teilweise bis an die Grenzen des Möglichen.
Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline-Nummer 0800-5477653!

Besuchen Sie uns ...
Lippold GmbH
Frankfurter Straße 123
D-63303 Dreieich-Sprendlingen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:30 Uhr
Samstag 10:00 bis 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Telefon: 06103-35011
Telefax: 06103-35016
Kostenlose Hotline: 0800-LIPPOLD (0800-5477653)

Info@Glas-Lippold.de
www.glas-lippold.de

Weitere Informationen zu den Themen Glasdachsanierung in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet und Glastausch statt Fensterwechsel erhalten Sie in Interviews, die wir auf Frankfurter interview.de führten.

Informieren Sie sich auf Ratgeber Frankfurt auch über die Themen
Duschkabinen Frankfurt
Glasmontage Frankfurt
Wärmeschutzglas Frankfurt
Sicherheitsglas Frankfurt
Wartung von Glasschiebewänden Frankfurt
Spiegelwände Frankfurt
Glasdachsanierung Frankfurt

Sie können für Lippold GmbH, Dreieich Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Bewertungen abgeben für Lippold GmbH Dreieich bei Frankfurt

 nach oben
Glaserei in Frankfurt Glasdachsanierung in Frankfurt
Glasdach sanieren
Wintergartendach sanieren
Dach im Einkaufszentrum sanieren
Sanierung Passagendach
Wärmeschutzglas Rhein-Main Sanierung Einkaufszentrumglasdach
Glasdach eines Einkaufszentrums sanieren
Energetische Sanierung
Glasdach eines Verwaltungsgebäudes sanieren
An einem Bürogebäude das Glasdach sanieren
Wintergärten Frankfurt
Glasverarbeitung Glasdach im Rhein-Main-Gebiet erneuern
Glasdach austauschen
Altes Dach aus Glas erneuern
beim Branchenkompass Frankfurt suchen und finden